Kraftsport Kissing
Kraftsport Kissing 

Aktuelles:

Liebe Kraftsportfreunde,

 

der Paartalhallenanbau und somit auch der Kraftraum sind ab Montag, den 17.06.2024 um 14:00 Uhr wieder geöffnet.

Ab Dienstag, den 18.06.2024 gelten wieder die normalen Öffnungszeiten!

 

Peter Wittka

Abteilungsleiter

Kraft & Fitness Kissing

Die Abteilung Kraftsport ist umgezogen!

 

Ab Montag, den 18. März 2024 trainiert die Abteilung Kraftsport bis auf weiteres im Gymnastikraum der Paartalhalle. (Raum neben dem Kraftraum siehe Foto)

 

Herzlichen Dank an Gymnastik, Tischtennis, und Aikido die uns den Raum zur Verfügung stellen!

Bei uns steht jedes Mitglied mit seinen individuellen Zielen und Bedürfnissen im Vordergrund. Wir möchten, dass Sie sich in Ihrem Körper wohl fühlen und dabei bis ins hohe Alter gesund und vital bleiben.

Achtung: Durch anklicken werden die Bilder größer!

Jahresbeitrag Kraftsport Kissing

Der Jahresbeitrag setzt sich zusammen aus Mitgliedschaft  Hauptverein und Mitgliedschaft Abteilung

Wir möchten uns bei allen  passiven und aktiven Mitgliedern bedanken, die uns schon über viele Jahre die Treue halten!

Die Vorstandschaft!

Achtung!

Trainieren im Kraftraum in Abwesenheit der Übungsleiter dürfen ausnahmslos nur Personen, die von einem unserer Übungsleiter eingewiesen wurden und Mitglieder sind.

Jugendliche unter 18 Jahren dürfen nur trainieren, wenn mindestens ein Erwachsener im Kraftraum anwesend ist.

Jede Leistung fängt mit der  Entscheidung an, es zu Versuchen.

Durch regelmäßiges Kraftraining wird der Blutdruck gesenkt und das Herz und Gefäße werden vor Überlastung und Verschleiß geschützt. Auch die Colesterinwerte verbessern sich, was den Prozess zusätzlich unterstüzt. Außerdem wird durch Krafttraining die Glucose Aufnahmefähigkeit des Organismus gestärkt.

Woran denken Sie beim Thema Krafttraining?

 Große Muskeln, Fitness-Center und Bodybuilding?

 Oder eher an ein gutes Körpergefühl, aufrechte Haltung und ein Ausgleich zum Job?

Krafttraining ist all das. Heute bewegen wir uns immer weniger als früher.

Sehr viele arbeiten am Computer und / oder verbringen einen großen Teil ihrer Freizeit davor, wir haben Lifte und Rolltreppen und die meisten legen bereits kurze Strecken lieber mit dem Auto als mit dem Fahrrad zurück.

Diese „Unbeweglichkeit“ führt zu weniger kräftigen Muskeln, vor allem im Rumpfbereich und damit auch zu einer schlechteren Haltung.

Hier kann mit kleinem Aufwand und einigen einfachen Übungen bereits viel erreicht werden. Wer eine aufrechte Haltung hat strahlt Selbstbewusstsein aus.

Wenn Sie bei der Arbeit täglich acht Stunden vor dem Computer sitzen, kann ein gezieltes Krafttraining helfen, Rückenschmerzen zu vermeiden.

Auch wenn Sie schwere körperliche Arbeit leisten, kann es gut sein, dass sich Fehlhaltungen und dadurch Fehlbelastungen einschleichen, welche ebenfalls zu Schmerzen führen.

Auch hier können Sie mit einem gezielten Kraftaufbau entgegenwirken. 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Kraftsport Kissing KSC e.V.
Bürgermeister-Wohlmuth-Str. 2

86438 Kissing

(rechte Gebäudeseite / TG / hinten)

Druckversion | Sitemap
© Kraftsport Kissing KSC e.V.